Alles Schulz!
Alles Schulz!

Lehrjahre bei der Hansa in Bocholt

 

Am 15.11.1965 fing ich bei der Kaufhaus Hansa KG in Bocholt zunächst als Assistent der Geschäftsleitung, später als Leiter der Abteilung Bestriebswirtschaft, an.

 

Ich hatte das Glück, dass mein damaliger Chef Hans Gerards zusätzlich Interims-Vorstandsvorsitzender, später Aufsichtsratsvorsitzenden, bei der Kaufring eG in Düsseldorf war.

 

Dadurch wurde mir die Gelegenheit geboten, an einem Arbeitskreis EDV in Düsseldorf teilzunehmen, wo wir die Einführung der elektronischen Datenverarbeitung in den angeschlossenen Kaufhäusern planten.

 

Als Hardware stand eine IBM 1401 G Junior unter dem Betriebssystem DOS mit elektronischen NCR Kassenterminals zur Verfügung.

 

Die Tätigkeit in diesem Ausschuß prägte meine späteren beruflichen Intentionen.

 

Außerdem hatte ich bei Hansa die Urlaubsvertretung für die Leiter der Buchhaltung und der Personalabteilung, sodass ich die kaufmännische Verwaltung von der "Pike auf" lernen konnte.

Zeugnis Hansa

Alles Schulz!